URL: www.altenheime-coesfeld-unna.de/
Stand: 21.10.2018

Offener Hospizabend

Musikalischer Höhepunkt am 17. Oktober

Charlotte Jonen spielt Geige.Charlotte Jonen

Schon in jungen Jahren wusste Charlotte Jonen, dass sie die Violine zu ihrem Lebenswerk machen wollte. Als Nachfahrin des renommierten und weltbekannten Geigers Joseph Joachim studierte sie bei Prof. Helge Slaatto an der Musikhochschule Münster und bei Alexander Ostrovski am Internationalen Konservatorium am Phoenixsee Dortmund. 2013 wurde sie in die Meisterklasse des berühmten Professors Zakhar Bron aufgenommen, an dessen Schule sie unter anderem zurzeit ein Aufbaustudium absolviert. Sie besuchte mehrere Meisterkurse bei Zakhar Bron, Prof. Igor Ozim und Prof. Marina Kesselmann (Tschaikowsky-Konservatorium Moskau).

Charlotte Jonen konzertiert regelmäßig als Solistin und gibt Rezitale im In- und Ausland. Konzertreisen führten sie bis nach China, Malaysia, Ecuador, Tunesien, Frankreich, Italien und in die Schweiz.
Nun dürfen wir Charlotte Jonen samt Begleitung am Piano im Hospiz Anna Katharina begrüßen. Sie spielt auf ihrer italienischen Geige (von Matteo Goffriller von ca. 1700) Werke unter anderem von L. v. Beethoven, J. S. Bach, E. Elgar. Freuen Sie sich auf einen musikalischen Höhepunkt am 17. Oktober 2018 um 19.30 Uhr bei uns im Hospiz.

 

Caritas in NRW – AKTUELL

Tausende Fachkräfte fehlen

Eine Seniorin sitzt in einem Wohnraumraum auf ihrem Krankenbett. Vor ihr kniet eine junge Pflegerin und hantiert an ihren Füßen. / Foto: Harald Westbeld

Eine Seniorin sitzt in einem Wohnraumraum auf ihrem Krankenbett. Vor ihr kniet eine junge Pflegerin und hantiert an ihren Füßen. / Foto: Harald Westbeld

Die ambulanten Pflegedienste in Nordrhein-Westfalen klagen über einen akuten Personalnotstand. Derzeit müssten Pflegebedürftige abgewiesen werden, erklärte der Vorsitzende der Freien Wohlfahrtspflege, Christian Heine-Göttelmann, in Düsseldorf. mehr

Pressemitteilung

Humor hilft nicht nur heilen

pflege_humor

pflege_humor

Caritas will mehr Humor in Krankenhäuser und Altenheime bringen / Positive Effekte für Patienten, Bewohner und Mitarbeiter-Teams mehr


Pressemitteilung

Caritas: Keine Taschenspielertricks für die Pflege

Eine Pflegerin zieht einer alten Frau die Schuhe an. / Harald Westbeld

Eine Pflegerin zieht einer alten Frau die Schuhe an. / Harald Westbeld

Durch bessere Arbeitsbedingungen will Bundesgesundheitsminister Jens Spahn Pflegemitarbeiter in Teilzeit dazu bewegen, mehr Stunden zu arbeiten. Dafür soll das Pflegepersonalstärkungsgesetz sorgen. mehr

Pressemitteilung

Caritas kritisiert MDK-Werbung

Das Foto zeigt eine Altenpflegemitarbeiterin in einem Gespräch mit einer alten Frau. / Harald Westbeld/Caritas Münster

Das Foto zeigt eine Altenpflegemitarbeiterin in einem Gespräch mit einer alten Frau. / Harald Westbeld/Caritas Münster

Verlockende Aussichten für Mitarbeiter in Altenheimen, Krankenhäusern und Plegediensten: Freie Wochenenden und keine Schichtdienste mehr. Damit wirbt der Medizinische Dienst Westfalen-Lippe der Krankenkassen derzeit um Pflegefachkräfte. Beim Caritasverband für die Diözese Münster stößt dies sauer auf: mehr


Pressemitteilung

Fast wie Weihnachten

18_09_10_spende_01

18_09_10_spende_01

Pressemitteilung

Ausbildungsgehälter: Pflege an der Spitze!

Krankenpfleger/-in / Pedro Citoler

Krankenpfleger/-in / Pedro Citoler

Caritas erhöht Ausbildungsgehalt in 2018 und 2019 mehr


Pressemitteilung

Hohe Tarifbindung für Pflegekräfte im Bistum Münster

Altenpfleger/-in / Pedro Citoler

Altenpfleger/-in / Pedro Citoler

Caritas: Bezahlung nach kirchlichen Arbeitsrichtlinien / Gleiche Vergü­tung in Alten- und Krankenpflege mehr

Bitte wählen Sie oben die gewünschten Suchkriterien.

Wenn Sie hier klicken, wird eine Karte geladen.
Ihre IP-Adresse wird hierbei an Google übermittelt.

Copyright: ©  2018