St.-Laurentius-Stift

Das Altenheim St.-Laurentius-Stift befindet sich wenige Gehminuten vom Zentrum der Stadt Coesfeld entfernt, in der Laurentius-Gemeinde. Direkt am Haus verläuft die Berkel, ein kleiner Fluss, an dem man bis in die Innenstadt entlanggehen kann. In der Nähe des Hauses befinden sich Ärzte, Apotheken und therapeutische Einrichtungen sowie das St.-Vincenz-Hospital.

Die Aufgabe des St.-Laurentius-Stifts besteht darin, Pflege und Betreuung den Menschen zukommen zu lassen, die nicht mehr in der Lage sind, sich zuhause zu versorgen.

Das St.-Laurentius-Stift wurde 1998 errichtet und bietet 114 pflegebedürftigen alten Menschen geräumige Einzelzimmer an. Die Zimmer verfügen über ein eigenes Bad (WC, Waschbecken, ebenerdige Dusche) und haben inklusive Bad jeweils eine Gesamtfläche von etwa 22 Quadratmetern. Eigene Telefon- sowie Radio- und TV-Anschlüsse sind vorhanden.